Home Team Roland Isler

Roland Isler

079 477 29 04 [email protected]

Herr Isler kann bis auf weiteres keine Psychotherapien anbieten.

Über mich

Lic. phil. Roland Isler, Eidgenössisch anerkannter Psychotherapeut, Kinder- und Jugendpsychologe, Fachpsychologe für Psychotherapie FSP, Verhaltenstherapeut SGVT, geboren in Oberwil-ZG, in Lebensgemeinschaft mit Myriam Niederberger und drei Katzen.

Akademische Ausbildung

  • Primarlehrerausbildung am Lehrerseminar St. Michael in Zug  
  • Psychologie-, Pädagogik- und Anthropologiestudium an der Universität  
  • Studium der Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters an der Universität Zürich  
  • Psychotherapieausbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie an der Universität Freiburg

Berufliche Tätigkeiten

  • Lehrtätigkeit an der Primarschule der Stadt Zug (1985-1987)
  • Kleinklassenlehrer in Rudolfstetten-AG (1989-1990)
  • Teilpensen als Primarlehrer in Rudolfstetten und in der Stadt Zürich, sowie Stellvertretungen auf allen Stufen der Volksschule in den Kantonen Zürich, Aargau und Zug (1990-1996)
  • Kurse und Referate in der Lehrerfortbildung betreffend Schulhauskultur, POS/ADHS, Gewalt und Mobbing
  • Schulpsychologe und Stellenleiter auf dem Schulpsychologischen Dienst im Bezirk Kulm, AG (1998-2005)
  • Psychotherapeut an der Schule Oberrieden-ZH (2005-2007)
  • Ab 2004: Psychotherapeut in eigener Praxis, seit 2006 am „Zentrum für Psychologie und Verhaltenstherapie – Abegglen, Isler & Partner“ in Baar
  • Seit 2010: Dozent für Bildungs- und Sozialwissenschaften an der Pädagogischen Hochschule Zug

Angebote

  • Beratung und Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei emotionalen Problemen und Verhaltensschwierigkeiten
  • Testdiagnostische Untersuchungen (z.B. Intelligenzabklärungen)
  • Beratung bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten (Schulprobleme)
  • Hilfestellung bei Beziehungsschwierigkeiten, Familien- und Paarkonflikten
  • Beratung bei beruflichen, familiären oder persönlichen Übergangssituationen
  • Prävention von Stress und psychischer Belastung (z.B. Burnoutprophylaxe)
  • Förderung und Stabilisierung von Resilienz und psychischer Gesundheit 
  • Beratung für Lehrpersonen und Schulleitungen  

Die Beratungen und Therapien basieren auf verhaltenstherapeutischer Grundlage, orientieren sich am lösungs- und ressourcenorientierten Ansatz sowie an den Erkenntnissen der Positiven Psychologie.

Mitgliedschaften / Anerkennungen

  • Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP)
  • Schweizerische Gesellschaft für Verhaltens- und kognitive Therapie (SGVT)
  • Kantonale Praxisbewilligung als Psychotherapeut
  • Anerkennung bei der Invalidenversicherung und den Krankenkassen-Zusatzversicherungen (Santésuisse)

Adressen

  • „Zentrum für Psychologie und Verhaltenstherapie – Abegglen, Isler & Partner“:
    Lindenstrasse 10, 6340 Baar